Lauftreff im Lindigwald

Der Lauftreff bietet Laufen, Walken, Nordic-Walking und Triathlon in und um den Lindigwald in Karlstein an. Wir freuen uns auf neue Teilnehmer. Einfach zu den genannten Lauftreffterminen vorbei kommen.

Nächste Termine

26.01.2020 ab  12:30 Uhr Winterwanderung  Treffpunkt Parkplatz Auwanne

Winterwanderung am So. 20.01.2019

Am Sonntag war es wieder  soweit.  Die diesjährige Winterwanderung des Lauftreffs fand statt. Mittlerweile hat sich die Wanderung zu einem vereinsunabhängigen Treffpunkt entwickelt, da jeder gerne neue Mitwanderer mitbringen und einladen kann.

So nahmen auch dieses  Jahr deutlich  über 20 Personen  an der  Wanderung von Bessenbach zum Waldmichelbacher Hof teil. Treffpunkt war erneut der Parkplatz Auwanne/Frankenstraße in Dettingen, wo es in Fahrgemeinschaften zum  Parkplatz am Rathaus in Bessenbach ging. Pünktlich machte sich die Gruppe, bei herrlichstem  Sonnenschein, auf dem 4,5 km langen Weg. Nach  einem gemütlichen Anstieg führte der Weg im Wald  hinaus bis zum  Zwischenziel,  das nach 1:15 Uhr erreicht wurde. Im  Waldmichelbacher Hof konnten sich die hungrigen Wanderer stärken. Ob kleine Mahlzeiten, großes Mittagessen oder Kaffee und selbstgebackene Torten - es  war für alle das richtige dabei.

Der  Rückweg führte  dann gegen den  Uhrzeigersinn  am  Waldrand entlang  und verwöhnt mit atemberaubenden Ausblicken, einem fantastischen Sonnenuntergang sowie  einem Vollmond über  dem Horizont.  Es wurde alles geboten, so dass alle nach  einer Stunde Rückweg begeistert nach Haus  fuhren. Bis  zur  nächsten Wanderung 2020!  (Andreas Werner)


Lauftreff sucht Unterstützung!

Der Lauftreff sucht noch Helfer, die die Lauftreffleitung unterstützen. Als Helfer sprecht ihr euch ab, damit zu den Laufterminen jemand da ist, übernehmt organisatorische Aufgaben in der Vorbereitung oder  Abwicklung. Bei Interesse bitte zu den Laufterminen bei Tanja Hahn melden.

2 Staffeln beim Frankfurt Marathon erfolgreich

Am Sonntag, 28.10.2018, fand der Frankfurt Marathon unter Beteiligung von  2 Staffeln des TV Dettingen statt. Bei stürmischem  Wetter waren die Bedingungen  auf dem Frankfurter Stadtkurs  mehr  als  widrig. Insbesondere  auf den langen Abschnitten  wie der Mainzer Landstraße fegte der  Weg zwischen  den Läufern hindurch und kostete viel Kraft.

Die  Familienstaffel aus  3 Generationen mit Jochen Lange, Kathrin, Tiffany und Jason Kravet  erreichte nach 4:00:25 h nur knapp über der Zielmarke von 4 h,  das Ziel. Damit erreichte die Staffel Platz 527.

Das "Mixed-Team" aus Tanja Hahn,  Brandon  Kravet, Nadja Lauder und Kerstin Nowak, schaffte es  knapp  mit 3:59:54 h unter die Grenze  von 4 h ins Ziel. Das bedeutete dann Platz 522 in  der Gesamtwertung aller Staffeln.

Ausstellung Staffellauf nach London am Sa. 8.09.2018

Bei herrlichem Sonnenschein fand im Karlsteiner Heimatmuseum das Treffen des Friedenslaufs statt. 25 Jahre nach der Friedensstaffel von Dettingen nach London trafen sich rund 30 Teilnehmer zu einem gemeinsamen Rückblick auf dieses einmalige Ereignis. Die Teilnehmer reisten dabei sogar aus Hamburg zu diesem Wiedersehen an.

Zunächst blickten die Teilnehmer, unter der fachkundigen Erklärung von Alt-Bürgermeister Helmut Winter, auf die historischen Ereignisse im Juni 1743 zurück. Die Vielzahl der Drucke und Berichterstattungen zur Schlacht lassen auch 275 Jahre danach noch erahnen, welche Wirkung und Ausmaße die Schlacht damals in Europa hatte.

Helmut Winter war es, der 1993 die 250-Jahrfeier der Schlacht bei Dettingen initiierte und Auslöser für den Friedenslauf, sowie das Konzert des Volkschors in London, war. Damals machten sich rund 200 Karlsteinerinnen und Karlsteiner auf den Weg in die britische Hauptstadt. Sie blicken auch nach heute noch erfreut auf diese einmaligen Tage in London zurück.

Im Anschluss an die Führung im Heimatmuseum stand der Film im Mittelpunkt, der den Friedenslauf dokumentiert. Nach dieser langen Zeit musste man oft zweimal hinsehen, um die Teilnehmer noch zu  erkennen. Die Zeit hat ihre Spuren hinterlassen.

Gemeinsam konnten die Teilnehmer und interessierten Besucher den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen. Dabei war noch einmal Gelegenheit die sportliche und organisatorische Leistung des damaligen Events zu besprechen und würdigen.


Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Karlsteinerinnen und Karlsteiner,

vor nun mehr 25 Jahren fand zum Gedenken an die Schlacht bei Dettingen der Staffellauf von Dettingen nach London statt.

Im Jahr der lebendigen Geschichte wollen wir auf diesen Lauf zurück blicken und uns an dieses einmalige Erlebnis erinnern. Es werden in  einer kleinen Ausstellung eine Reihe von Fotos, die Topografischen Karten und andere Hilfmittel ausgestellt. Höhepunkt der Ausstellung ist der 35-minütige Film, der diesen Friedenslauf dokumentierte.

Es  alle eingeladen, die sich für die sportliche und  logistische Leistung des Friedenslaufes interessieren, mit dem  Volks-Chor in London dabei waren oder einfach einen kurzweiligen Nachmittag bei  Kaffee  und  Kuchen im Heimatmuseum verbringen möchten.

 

Mit herzliche Grüßen!

Andreas  Werner


Winterwanderung am So. 28.01.18

Bei grauem Januar-Wetter nahmen in diesem Jahr mehr als 23 Teilnehmer aus fast allen Nachbargemeinden Karlsteins an der Winterwanderung teil. Los  ging's an der Raststätte Weiskirchen in den angrenzenden Wald zwischen A3, Hainburg und Froschhausen.  Eine Stunde dauerte der Hinweg der insgesamt 8,5 km langen Wanderstrecke. Am Ziel,  dem Waldcafe Rapp, hatten sich dann alle Wanderer Kaffee und Kuchen redlich verdient. Nach der ausgiebigen und geselligen Pause ging es dann auf der anspruchsvolleren Strecke wieder zurück. Hier zeigte sich,  dass der Winter in diesem Jahr durch Niederschläge auf sich aufmerksam machte und tiefe Spuren in den Wiesen hinter lassen hat. Die gut gelaunte Gruppe lies jedoch keine Zweifel an ihrer Moral und meisterte den Weg zurück zum Ausgangspunkt mit Bravour.


Letzter Lauf in 2017


Lauftreff unter neuer Leitung

Am Sonntag,  29.10.17 wird die Lauftreffleitung beim Lauftreffstammtisch im Heißen Ackerhof offiziell in jüngere Hände übergeben. Im Jahre 1976 wurde der Lauftreff von Jochen Lange und Margit Scherer-Lange geründet.  In dieser Zeit wurden unzählige Stunden im Lindigwald und Umgebung gelaufen und Läufergenerationen an den Laufsport heran geführt. Ausschlaggebend für die Beliebtheit des Lauftreffs waren dabei die unzähligen Veranstaltungen  wie die Winterlaufserien, die Fahrten zum Nürburgring, die Winterwanderungen und die Staffelläufe. Hier lohnt es sich auf der Homepage durch die zahlreichen Bilder zu blättern und an die alten Zeiten zurück zu denken.

Seit mehr als 40 Jahren ist  es  nun soweit. Die Beiden machen den Weg frei für die nächste Generation. Mit Thomas Klein. Kerstin Nowak und Tanja Hahn  übernehmen bekannte  Gesichter des  TV Dettingen die Geschicke des Lauftreffs, so dass sich alle Walker und Walkerinnen, Läufer und  Läuferinnen auf die kommenden Jahre freuen. Unterstützt  wird er dabei  durch seine Frau, die ebenfalls eine sehr aktive Sportlerin des TVD ist.